GC Amicitia Zürich




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Quickline Handball League, Playout 3
Sa. 15.05.2021, 16.00 Uhr, Saalsporthalle, Zürich
Matchblatt 





Nächstes Handballspiel

GC Amicitia ZürichTV Endingen

Quickline Handball League, Playout 3
Sa. 15.05.2021, 16.00 Uhr, Saalsporthalle, Zürich
Matchblatt 

Souveräner Sieg gegen Genf

MU19I: SG Léman Genève - HSG Aargau Ost 22:28 (7:15)

Das Spiel in Genf war eines der wichtigsten Spiele in der Vorrunde für das U19 Inter 1 Team. Das Team hat sich unter der Woche akribisch auf das Spiel vorbereitet.

Der Beweis dafür ist die erste Viertelstunde des Spiels. Zu Buche stand eine 6-0 Führung, die Verteidigung war perfekt eingestellt, fehlerlos und mit der nötigen Aggression. Im Angriff wollten Leandro Lüthi und Yves Mischler nicht verschiessen. Dass man diese Leistungen nicht das ganze Spiel halten kann war abzusehen. Zur Halbzeit führte man mit 15:7.


Obwohl die U19 mit einem komfortablen Vorsprung von 8 Toren in die zweite Halbzeit startete, wussten alle, dass das Spiel noch nicht entschieden sein muss. Der U19 unterliefen nun Fehler und auch immer mehr 2-Minuten-Strafen kamen gegen das Team. Zwischenzeitlich spielte man auch in doppelter Unterzahl. Trotzdem kamen die Genfer erst in der 57 Minuten auf 6 Tore heran, so nahe wie zu Beginn des Spieles nicht mehr.

Das Spiel gewannen die Aargauer souverän mit 22:28, ein weiteres Spiel in Genf in der Aufstiegsrunde rückt somit in die Ferne. Die U19 spielt am nächsten Samstag dem 1.5.2021 um 13:30 Uhr in der Aue Baden gegen KTV Muotathal und will den nächsten Schritt Richtung Aufstieg machen.