TV Endingen




vs

Cassano Magnago (ITA)

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Trainingsspiel
Sa. 08.08.2020, 18.30 Uhr,
GoEasy-Arena, Station Siggenthal





Nächstes Handballspiel

TV EndingenCassano Magnago (ITA)

Nationalliga A, Trainingsspiel
Sa. 08.08.2020, 18.30 Uhr,
GoEasy-Arena, Station Siggenthal

Sieg gegen den Nachbarn Siggenthal

Der TV Endingen ging gleich zu Beginn des Spiels mit 3:0 in Führung und behielt diese bis zur 11. Minute, dann holten die Siggenthaler auf 5:5 auf.

Die Endinger liessen sich aber nicht beirren und schossen durch Maier Andreas etwas später sogleich wieder das Führungstor. Zur Pause war die Führung mit 13:10 relativ deutlich. Nach der Pause ging es munter weiter bis zur 47. Minute. Plötzlich stand es wieder unentschieden, 20:20. Der endinger Coach, Andre Meier, nahm sofort ein Timeout, welches offenbar nützte. Die anschliessende Führung für den TV Endingen wurde stetig ausgebaut bis zum Schlussresultat von 27:22.

Ein Endinger stach deutlich aus der Siegermannschaft heraus - Andreas Maier, der 10 Tore zum Erfolg beisteuerte. Das letzte davon war ganz eigenartig. Als Rechtshänder stiess er bei einem Gegenstoss am Flügel nach vorne. Direkt an der Grundlinie warf er den Ball, praktisch schon liegend, aufs Tor und traf am verwunderten Torhüter vorbei ins Tor. Niemand wusste, wie das möglich war!

TV Endingen: Urs Graber, Dave Kläy, Andreas Maier (10), Ivo Gisin (1), Manuel Graber (5), Niels Schneider (3),  André Meier (0), Oliver Meier (2), Silvio Köpfli (1), Silvio Kläy (0), Philipp Isler (1), Niklas Duffner (4)

 

Bilder und Text: Pedro Gisin