Wir unterstützen Sie weiterhin beim Einkaufen!

Die Nationalliga A Spieler unterstützen Sie in der Coronakrise. Wir erledigen für Sie Ihre Einkäufe. Schreiben Sie uns: wirhelfen@tvendingen.ch oder rufen Sie uns an 079 102 48 67. Wir freuen uns! 
Weitere Informationen...

Hauptprobe

Der RTV 1879 Basel kommt am Samstag in die GoEasy Arena, der TV Endingen empfängt die Gäste zum Anpfiff um 18 Uhr.

Dieses letzte direkte Aufeinandertreffen vor den Playouts im April und Mai wird besonders spannend sein. Beide Teams konnten in der vergangenen Saison quasi nur gegeneinander punkten. Die Partien waren immer eng, die Mannschaften spielten Kopf an Kopf.

Der RTV Basel mit verstärktem Kader

Nun haben sich vor Vorzeichen eventuell leicht verschoben. Die Gäste aus Basel konnten sich mit drei namhaften Neuzugängen markant verstärken. Die Aufstockung des Teams soll im Abstiegskampf entscheidend helfen und unterstützt den Kader bei den verletzungsbedingten Schwächungen. Der Rückrundenstart hat noch nicht die erwartete Verbesserung gebracht, doch jede Woche Training verbessert die Abläufe, das Timing kann optimiert werden. Die Mannschaft wird sich stetig verbessern können.

Endingens Stärke ist das Kollektiv

Beim TV Endingen sieht die Ausgangslage leicht anders aus. Nach den Abgängen zur Saisonpause konnte mit Milomir Radovanovic ein neuer Rückraumspieler verpflichtet werden. Das Team muss im Kollektiv den neuen Ausfall von Lukas Riechsteiner kompensieren und weiterhin mit Herzblut alles fürs Kollektiv aus sich herausholen. Dass die Mannschaft gut kämpfen und über sich hinauswachsen kann, hat sie schon vermehrt bewiesen. Nun müssen kommenden Samstag noch einmal alle Reserven mobilisiert werden, um die letzte „Hauptprobe“ vor den Playouts zu bestehen.

  • Newsletter Anmeldung

    Newsletter Anmeldung

    Hier erhalten Sie die neusten Infos des TV Endingen!

    Der TV Endingen Newsletter informiert Sie regemässig über wichtige Spiele, Informationen rund um den Verein, Spielberichte unserer Mannschaften und Projekte oder Anlässe.
    Bereits über 600 Personen lassen sich auf diese Weise über das neuste Geschehen informieren. Falls Sie noch nicht vom TV Endingen Newsletter profitieren, melden sie sich an und seien Sie dabei! Name, Vorname, Email und schon gehts los!

    * Pflichtfelder