TV Endingen




vs

Kadetten Schaffhausen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Mi. 14.12.2019, 20.15 Uhr, GoEasy, Stat. Siggenthal
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

TV EndingenKadetten Schaffhausen

Nationalliga A, Meisterschaft
Mi. 14.12.2019, 20.15 Uhr, GoEasy, Stat. Siggenthal
Matchblatt

Weiterhin auf der Erfolgsspur

Die SG Zurzibiet-Endingen hat die Aufgabe in Lenzburg – am Dienstagabend ab halb neun Uhr – mit einem Steigerungslauf zu ihren Gunsten entscheiden können.

(fs) – Wenn‘s läuft, dann läufts! Dies traf im wahrsten Sinne des Wortes für den 31:29-Sieg zu. Die zweitplatzierten Zurzibieter legten einen veritablen Fehlstart hin, als sie mit 2:7 ins Hintertreffen gerieten.

Mit zunehmender Dauer schienen auch die Gäste im Match angekommen zu sein, sodass das Resultat ausgeglichen gestalten werden konnte. Weil jedoch die Verteidigung nach dem Zwischenspurt nicht über alle Zweifel erhaben war, blieb es beim knappen Pausenvorsprung. Diesen galt es gegen die aufsässigen Gastgeber zu behaupten.

Gleich nach Wiederbeginn hatte die HBZ-Truppe ihre besten Momente. Mit einfachen Toren und solider Defensivleistung wurde der Gegner auf Distanz gehalten. Im Gegensatz zum letzten Heimspiel gegen HS Biel, als es nochmals eng wurde, liess sie nichts mehr anbrennen. Trotzdem vermochte der Heimklub etwas Resultatskosmetik zu betreiben. Das änderte nichts daran, dass mit dem zweiten Auswärtssieg die Serie anhielt. Für eine gewisse Spannung war gesorgt, was offensichtlich zum Lernprozess gehört.

HSG Lenzburg – SG Zurzibiet-Endingen 29:31 (17:18)

Halle Neuhof, Lenzburg – 50 Zuschauer

SR:  Eng/Meienberg

Torfolge: 5:1, 7:2, 8:7, 10:10, 12:13, 16:15, 17:18, 17:22, 19:25, 23:29. 27:31.

SG Zurzibiet-Endingen: Graber Jonas (1. - 30.), Braun Yanick (31. - 60.); Braun David (4), Bürli Pascal (5), Eberhard Lionel, Elsener Lukas, Feldmann Florian (1), Frei Cedric (1), Grossrieder Nick (5), Indri Fabio (4), Kramer Lukas, Läderach Niko, Spuler Rafael (11/4), Weiss Janis.

Nächstes Spiel: Samstag, 23. November 2019, um 17:00 Uhr auswärts bei der SG Biberist Aktiv.