RTV Basel




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 23.11.2019, 19.00 Uhr, Sporthalle, Birsfelden
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

RTV BaselTV Endingen

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 23.11.2019, 19.00 Uhr, Sporthalle, Birsfelden
Matchblatt

Torflut beim ersten Saisonsieg

Die Zurzibieter haben es geschafft, sich gegen die erfahrenen Gäste aus Lyss zu behaupten und ein ausgeglichenes Konto von vier Punkten zu erreichen.

(fs) – Die Stimme zum Match kommt von Pascal Bürli, welcher auf der linken Flügelposition zum Einsatz kam: „Grundsätzlich sind wir zufrieden. Unser Ziel war es, mit dem ersten Heimsieg in der Meisterschaft das Spielfeld zu verlassen. Das ist uns gegen den unbekannten Gegner gelungen. Wir haben über weite Strecken solide verteidigt.“

Erwähnenswert ist die Ausbeute mit einem Dutzend Treffern von Nick Grossrieder, der sich in 1:1-Situationen hervorragend in Szene zu setzen vermochte. Natürlich ist es ein Erfolg des ganzen Teams. Auch er freut sich, wenn ein Kollege einen solchen Tag erwischt. Seine eigene Leistung war in Ordnung, und die Chancenverwertung hat gepasst.

SG Zurzibiet-Endingen – PSG Lyss 36:31 (15:12)

Halle GoEasy 1, Siggenthal Station – 50 Zuschauer

SR:  Künzle/Vaccaro – Torfolge: 2:0, 4:2, 5:5, 11:5, 14:7, 15:12, 17:15, 20:16, 21:19, 24:20, 28:21, 30:23, 33:26, 36:28.

SG Zurzibiet-Endingen: Graber Jonas (1. - 30.), Braun Yanick (31. - 60.); Binder David (1), Braun David (1), Bürli Pascal (2), Eberhard Lionel, Feldmann Florian, Frei Cedric (1), Grossrieder Nick (12), Indri Fabio (8), Läderach Niko (1/1), Müller Jerôme (7/3), Spuler Rafael (3), Weiss Janis.

Nächstes Spiel: Samstag, 26. Oktober 2019, um 18:00 Uhr auswärts beim Tabellenzweiten Handball Brugg.


Text und Bild: Felix Schneider