Wacker Thun




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 21.9.2019, 17.00 Uhr, Lachenhalle, Thun
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

Wacker ThunTV Endingen

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 21.9.2019, 17.00 Uhr, Lachenhalle, Thun
Matchblatt

Gemeinsam ein tolles und erfolgreiches Eidgenössisches Turnfest erlebt

Der Damenturnverein und Turnverein Endingen starteten mit 39 Turnerinnen und Turner gemeinsam am Turnwettkampf, Volleyball-Turnier und Vereinswettkampf des Eidgenössischen Turnfests in Aarau.

Jüngste Turnerin gewinnt Eidgenössische Auszeichnung

Am Freitag 14. Juni 2019 zogen 27 Turnerinnen und Turner frühmorgens los, um am Turnwettkampf ihre geübten Disziplinen zu absolvieren. Um 08:00 Uhr begann der Wettkampf an den Geräten. Die einstudierten Programme am Barren, Boden, Stufenbarren und Minitramp  wurden gekonnt den Wettkampfrichtern vorgeturnt. So konnten bereits bei der Startdisziplin sehr gute Noten zwischen 8.0 bis 9.1 erturnt werden.

Bei den weiteren Disziplinen der Leichtathletik wurden die Trainingsleistungen egalisiert oder überboten. Zur Freude aller Turnwettkämpfer wurde der „Endinger Kenianer“ Raphael Spuler nach gefühlten 20 Jahren Bahnhoheit durch Maurus Keller (Jg. 01) in der Disziplin 800m abgelöst – auch zur Freude des geschlagenen.

Bei den angemeldeten Läufen im Unihockey- und Basketballparcours waren sehr gute Leistungen zu sehen, die leider ab und an mit Fehlern geschmälert wurden.
 
In der Schlussabrechnung zeigte Natalie Spuler (Jg. 03), die jüngste aller 27 startenden, wie es erfolgreich geht. Sie erturnte sich in der Kategorie Jugend von 84 Teilnehmenden den 19. Rang, gewann eine Eidgenössische Auszeichnung und wurde drittbeste aller aus dem Aargau gestarteten in ihrer Kategorie. Patricia Keller (Jg. 03) rangierte auf dem tollen 45. Schlussrang derselben Kategorie.

Bei den 15 Aktiven sowie den 10 teilnehmenden Turnerinnen und Turnern der Kategorie 35+ konnte sich der grösste Teil im Mittelfeld der der jeweiligen Kategorien rangieren.

Am Schluss waren alle mit Ihren erturnten Leistungen zufrieden und das erste Wochenende ging gemeinsam bei schönstem Wetter und feuchtfröhlicher Stimmung zu Ende.

Zweites Wochenende begann unter erschwerten Bedingungen.

Am zweiten Wochenende startete am Donnerstag 20.06.2019 eine Mixed Mannschaft in das Volleyball Turnier. Sie konnten in ihrer Gruppe zwei von fünf Spielen gewinnen. Somit war klar, dass das Team um 04:17 Uhr freitagmorgens den vierten Rang in ihrer sechser Gruppe herausspielte. Leider blieb das Volleyball Turnier nicht unfallfrei und so musste ein Turner das Turnier mit einbandagiertem Fuss beenden – wir wünschen gute Genesung!

Freitagmorgens um 7:00 Uhr stiessen die restlichen Turnerinnen und Turner dazu. Aufgrund des verletzten Volleyballers sowie kurzfristigem Ausfall des Oberturners, der auch Anstösser-Chef im Schaukelring war, musste man gehörig umdisponieren.

So starteten 18 Schaukelring-Turnerinnen und Turner um 09:00 Uhr das von Seline Knabe einstudierte Programm – mit Ihr als neue Anstösserin und Turnerin in Personalunion und einem Ersatzanstösser, der das Programm vorgängig nicht kannte. Schlussendlich wurde, trotz den erschwerten Voraussetzungen, die Note 7.80 erturnt. 11 Turnerinnen und Turner hatten dieses Jahr das Durchschnittsalter von knapp 18 Jahren. Der jüngste Turner Jahrgang 2005, der älteste Jahrgang 1969 – ein Generationenprogramm.

Im zweiten Wettkampfteil konnte der Fachtest Allround knapp unter der Note 8.0 und die Disziplin Wurf mit  der guten Endnote von 8.45 absolviert werden.

Die Pendelstafette im dritten Wettkampfteil wurde knapp über 8.0 und der Fachtest Unihockey mit der Endnote von 7.57 absolviert. Die Gesamtendnote von 23.51 zeigt eine positive Entwicklung, nachdem die letzten Jahre weit tiefere Noten erturnt wurden.

Nachdem die Pflicht vorbei war, genoss man gemeinsam die Festigkeiten sowie die tolle Stimmung in Aarau, bevor es am Samstag mit kleinen und müden Augen wieder zurück nach Endingen ging. Ein grosser Dank gebührt den Leiterinnen und Leitern, den Kampfrichtern sowie dem Veranstalter. Es war ein durch und durch super organisiertes Eidgenössisches Turnfest und wir freuen uns bereits jetzt, nächstes Jahr am Kreisturnfest in Koblenz an den Start zu gehen.

Empfang am 29.06.2019 um 17:00 Uhr

Am kommenden Samstag, 29.06.2019 findet der Empfang der turnenden Vereine in Endingen statt.
Um 17:00 Uhr läuft die Delegation durch Endingen in Richtung Synagoge/Dorfplatz. Die Endinger Bevölkerung ist zu diesem Anlass herzlich Eingeladen.