Pfadi Winterthur




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 2.11.2019, 17.30 Uhr, AXA Arena, Winterthur
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

Pfadi WinterthurTV Endingen

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 2.11.2019, 17.30 Uhr, AXA Arena, Winterthur
Matchblatt

41:18 Sieg der U13 SG Endingen im ersten Aufstiegsspiel gegen Fortitudo Gossau

Die erste Promotionsschaft der U13 SG Endingen spielt aktuell in einer von zwei Dreiergruppen der spielstärksten regionalen Mannschaften um den direkten Wiederaufstieg in die Interklasse. Die punktbesten Mannschaften aus den beiden Gruppen nehmen die verbleibenden zwei Plätze in der Inter-Hauptrunde ein, die im September 2019 beginnt. Die SG Endingen ist eingeteilt in eine Gruppe mit den Futuros der Fortitudo Gossau und des HC Vevey und bestritt ihr erstes Spiel am vergangenen Samstag 27. April in der Aue Baden und wurde von erfreulich vielen Zuschauern  lautstark unterstützt.

Zu Beginn des Spieles entwickelte sich eine nicht unerwartete, enge und intensive Auseinandersetzung mit vielen vergebenen Tormöglichkeiten der SG Endingen. Die Mannschaft wirkte nervös, verfing sich in vielen Einzelsituationen und fand anfänglich nicht zu ihrem gewohnt schnellen und über mehrere Stationen laufenden Auslösungen, mit der sie in der Meisterschaftsrunde ihre Gegner häufig überforderte. Dank einer starken Torhüterleistung und einer sich zunehmend auf den Gegner ausrichtenden Abwehrleistung, die mehrere schnelle Gegenstosstore ermöglichte, konnte die SG Endingen dann doch allmählich die Oberhand gewinnen. Gossau musste in dieser Phase einige Zeitstrafen und eine rote Karte hinnehmen und wirkte danach deutlich geschwächt und zunehmend auch entmutigt.

Ab Mitte der zweiten Halbzeit vergrösserte sich der Vorsprung der SG Endingen zunehmend, eine deutlich verbesserte Laufarbeit mit schnellen Durchbrüchen und Anspielen an freie Mitspieler sowie eine weiterhin starke Torhüterleistung führten schliesslich zu einem klaren Sieg, woran alle eingesetzten Spieler mit sehr viel Teamgeist und gegenseitiger Motivation beitrugen.


SG Endingen: Jamie Kroll, Nando Boccarelli, Gregory Ballmer, Joel Keller, Andrea Killer, Anjo Lozza, Tim Marks, Lino Schneider, Emin Mrkonjic, Finn Wiederkehr, Nino Dalla Francesca, Jordan Barducca.


Die SG Endingen spielt am Sonntag, 12. Mai um 13.00 Uhr in Vevey ihr zweites und entscheidendes Aufstiegsspiel und wird mit viel Motivation und Kampfgeist in die Partie steigen.

Text: Daniel Schraner
Bilder: Valentin Keller