TV Endingen




vs

TV Birsfelden

Nächstes Handballspiel

CH-Cup Männer
Do. 18.10.2018, 20.00 Uhr, GoEasy, Station Siggenthal
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

TV EndingenTV Birsfelden

CH-Cup Männer
Do. 18.10.2018, 20.00 Uhr, GoEasy, Station Siggenthal
Matchblatt

Unverdiente Niederlage bei LC Brühl St. Gallen – Toll gekämpft

LC Brühl Handball - HSG Aargau Ost 35:29 (15:14)

Das FU18 Elite-Team reiste am vergangenen Samstag nach St. Gallen zum Top-Team LC Brühl St. Gallen. Das Spiel fand in den frühen Abendstunden statt. Auf dem Papier war diese Affiche eine klare Angelegenheit. Brühl war der klare Favorit, konnte dieses Team in der letzten Saison doch sämtliche Partien gegen die HSG Aargau Ost gewinnen.

Doch es kam alles anders. Die HSG verlangte den St. Gallerinnen alles ab. Man sah ein engagiertes und kämpferisches Team auf dem Platz. Das Team war von der ersten Sekunde an bereit. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Die Brühlerinnen konnten sich während dem ganzen Spiel nie entscheidend absetzen. Die Seiten wurden beim Stande von 15:14 für das Heimteam gewechselt. Man war also erneut dran.

Nach dem Halbzeitwechsel fand man sehr gut ins Spiel zurück und konnte sogar in Führung gehen. Es gelang keiner Mannschaft, sich entscheidend abzusetzen. Man war immer gleich auf, bis 5 Minuten vor Ende des Spiels. Infolge eines Fehlers im Angriff konnte Brühl dies gekonnt ausnutzen und mit zwei Toren davonziehen. Die Aargauerinnen mussten etwas riskieren, da das Spiel nur noch vier Minuten dauerte. Leider zahlte sich dieses Risiko nicht aus und man verlor mit 35:29. Ein zu hohes, zu deutliches Resultat. Denn der Spielverlauf wiederspiegelte alles andere als dieses Resultat. Das Team der HSG Aargau Ost hätte mit Bestimmtheit einen Punkt verdient.

Das Fazit dieses Spiel ist: Man ist näher dran an den Top-Vier-Teams der Liga. Es reicht am Ende leider noch nicht, aber die Fortschritte, welche das Team kontinuierlich macht, sind augenfällig. Und irgendwann klappt es, ein Top-Team zu schlagen. Wir arbeiten weiter daran….