Handball Emmen




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga B Meisterschaft
Sa. 26.1.2019, 20.00 Uhr, Roossmoos, Emmen





Nächstes Handballspiel

Handball EmmenTV Endingen

Nationalliga B Meisterschaft
Sa. 26.1.2019, 20.00 Uhr, Roossmoos, Emmen

Auswärtsniederlage mit Ansage

Die Zurzibieter haben es dem Gegner zu einfach gemacht, den budgetierten Heimsieg zu verbuchen und den zweiten Tabellenplatz zu behaupten.

(fs) – Es ist ein Spiel gewesen, bei dem es leicht fällt, anhand des Livetickers das Geschehen aufs Papier zu bringen. Ein Blick auf die Torfolge zeigt, dass es sich um eine einseitige Angelegenheit handelte. Bei der SG Zurzibiet-Endingen gab es Fehler zu Hauf, welche in negativen Prozentzahlen zum Ausdrucken kamen. So war es ein aussichtsloses Unterfangen beim TV Dagmersellen, gegen den in der Vorrunde die 20:26-Heimniederlage wegen eines Formfehlers in einen 10:0-Forfaitsieg umgewandelt wurde. Diesmal waren die Stärkeverhältnisse klar und deutlich verteilt, womit eigentlich alles gesagt ist.

Aus dem „Lehrplätz“ gilt es die entsprechenden Schlüsse zu ziehen und nach vorne zu schauen. Das letzte Meisterschaftsspiel in diesem Jahr findet am nächsten Samstag, 22. Dezember 2018, um 13:30 Uhr beim BSV RW Sursee statt. Dort bietet sich die Möglichkeit, bei einem ausgeglichenen Punktekonto den Vorsprung auf den Tabellennachbarn zu verdoppeln.


TV Dagmersellen – SG Zurzibiet-Endingen 27:13 (11:6)

Halle Chrüzmatt, Dagmersellen – 95 Zuschauer
SR: Meier/Andreoli
Torfolge: 3:1, 4:3, 7:5, 11:6, 13:7, 16:10, 22:11, 25:13.

SG Zurzibiet-Endingen: Van Aartsen Andres, Seifert Damian; Berger Mike (1), Binder David (1), Braun David (2/1), Egloff Marco, Grossrieder Nick (3), Indri Fabio, Moser Nicola (1), Knecht Janik, Schneider Silvio (2), Spuler Florian (1), Strittmatter Benedikt (1), Weiss Janis (1/1).