Pfadi Winterthur




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 2.11.2019, 17.30 Uhr, AXA Arena, Winterthur
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

Pfadi WinterthurTV Endingen

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 2.11.2019, 17.30 Uhr, AXA Arena, Winterthur
Matchblatt

Kämpferische Leistung der HSG Damen 1 – Ein weiterer Schritt ist getan…

Die Damen 1 spielten am vergangen Samstag, 10. November 2018 um 18.45 Uhr ihr erst zweites Heimspiel der laufenden Saison gegen den TV Kleinbasel. Das Hinspiel in Basel konnte knapp gewonnen werden. Man durfte also gespannt auf das Rückspiel sein. Die Ausgangslage war klar – mit einem weiteren Sieg kann man sich an der Tabellenspitze etablieren und sich ein wenig Luft auf Rang drei verschaffen. Denn die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für die Finalrunde und haben die Möglichkeit über diese Finalrunde den Aufstieg in die 1. Liga zu bewerkstelligen.

Das Team startete mit einer gewissen Nervosität in dieses Spiel. Die ist auch nachvollziehbar, wollte man den Sieg unbedingt um sich an der Tabellenspitze zu behaupten. Das Spiel wog hin und her und bis zur Halbzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen. So wurden die Seiten mit dem Spielstand von 10 : 10 gewechselt. Es war allen klar, dass dieses Spiel auch in der zweiten Hälfte sehr eng sein wird. Ab der 45. Minute gelang es der HSG sich mit vier Toren abzusetzen. Doch die Baslerinnen gaben nie auf und kamen zwischenzeitlich auf zwei Tore heran. Doch die HSGlerinnen spielten abgeklärt und waren nicht aus der Ruhe zu bringen. In der Verteidigung wurde resolut zugepackt und gekämpft. Vorne gelangen die wichtigen Tore. Am Ende durfte man den dritten Sieg in Serie feiern. Das Spiel endete knapp mit 20 : 18 für die HSG. Das Team liegt nun an der Tabellenspitze mit drei Punkten auf den ersten Verfolger der SG Aarburg/Oftringen/Rothrist.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 24. November 2018 um 20.00 Uhr in Obersiggenthal statt. Als Gast wird der zurzeit Tabellenzweite aus Aarburg erwartet. Genau gegen dieses Team kassierte man die erste Niederlage. Es ist also noch eine Rechnung offen. Man will den nächsten Schritt nach vorne machen.

Das Team freut sich über eine schöne Zuschauerkulisse beim nächsten Heimspiel – Zusammen sind wir stark!