TV Endingen




vs

BSV Bern

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 16.11.2019, 18.00 Uhr, GoEasy, Stat. Siggenthal
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

TV EndingenBSV Bern

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 16.11.2019, 18.00 Uhr, GoEasy, Stat. Siggenthal
Matchblatt

Ein ziemlich gerechtes Unentschieden

TV Endingen – HC Ehrendingen 24:24

Coach Hampi Vogel stellte die Cracks der dritten Mannschaft hervorragend auf das Spiel ein. Der HC Ehrendingen, bekannt für einen Blitzstart und schnelles Spiel, sollte von Beginn weg aggressiv gedeckt werden. Das Spiel begann wie Hampi Vogel vorausgesagt hatte – nur die Umsetzung der Anweisungen gelang nicht so gut. Schnell lagen die Endinger einige Tore zurück.

Nach rund 10 Minuten kamen die Endinger besser ins Spiel und konnten die Ehrendinger besser decken. Weniger Fehler im Angriff hiess auch autormatisch weniger Gegenstösse. Die Endinger zogen mit einem gut kombinierten Angriffsspiel und einer aggressiven Verteidigung leicht davon. Die letzte Phase der ersten Halbzeit war dann wieder durchzogen und die Ehrendinger konnten mit einem leichten Vorteil zum Pausentee.

Die zweite Halbzeit war hart umkämpft. Es gelang keiner Mannschaft, sich abzusetzen. Das Spiel wurde hart geführt, der Schiedsrichter liess viel laufen – keine einzige Zwei-Minuten-Strafe im ganzen Spiel. Die Führung wechselte, in der letzten Phase mit einem leichten Vorteil der Ehrendinger. Jean-Marc Fazan zeigte einmal mehr sein Können als Torhüter und liess die Ehrendinger mehrmals auflaufen.

Die Endinger konnten aber schlussendlich eine ihrer Stärken ausspielen – die gute Einteilung der Kräfte! Gut eine Minute vor Schluss konnte Endingen ausgleichen und war gleich darauf wieder in Ballbesitz. Mit dem Tor schien der Match für die Endinger gelaufen. Nur – ein technischer Fehler kurz vor dem Abpfiff gab den Ehrendinger die Chance, wenigstens ein Unententschieden zu retten. Was dann auch prompt gelang. Über die ganze Spieldauer gesehen doch ein gerechtes Resultat.

Bilder: Pedro Gisin