TV Endingen




vs

GC Amicitia Zürich

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Auf-/Abstiegsrunde
Mi, 31.1.2018, 20.00 Uhr, GoEasy, Station Siggenthal
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

TV EndingenGC Amicitia Zürich

Nationalliga A, Auf-/Abstiegsrunde
Mi, 31.1.2018, 20.00 Uhr, GoEasy, Station Siggenthal
Matchblatt

Fokus nach vorne gerichtet

Nach der vierwöchigen Festtagspause wird mit der Auswärtspartie bei Handball Brugg der Meisterschaftsbetrieb in der 2. Liga wieder aufgenommen.

(fs) – Wenn am nächsten Samstag, 13. Januar 2018, um 16:20 Uhr der Anpfiff in der Mülimatt-Halle in Brugg erfolgt, will der Tabellenzweite den Schwung aus der Vorrunde mitnehmen und das Punktekonto weiter erhöhen. Es ist jedoch keine leichte Aufgabe, sich beim Dauerrivalen – nach Verlustpunkten an fünfter Stelle klassiert – zu behaupten. Diese Erfahrung machten die Zurzibieter in der Vergangenheit, als sie jeweils leer ausgingen.

Sieg in Brugg fehlt noch…!

Vor etwas mehr als zwei Jahren setzte es eine 16:26-Schlappe ab. Die HBZ-Truppe war völlig von der Rolle, und dies in mehrfacher Hinsicht. Damals meinte Assistenztrainer Marcel Busch: „Es war eine Katastrophe. Einige Spieler kamen zu spät in die neue Halle, zudem wurde der komplette Trikotsatz vergessen. Deshalb begann die Begegnung mit Verspätung. Keiner konnte an die vorherigen Leistungen anknüpfen. Die taktischen Vorgaben wurden nicht umgesetzt, und das Zweikampfverhalten wurde irgendwie verweigert.“ Auch Ende November 2016 ist den Zurzibieter Handballern nichts erspart geblieben. Beim 18:25 mussten sie unten durch und die gegnerische Ueberlegenheit neidlos anerkennen. Dies war gleichbedeutend mit der ersten Saisonniederlage.