TV Endingen




vs

Kadetten Schaffhausen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 14.12.2019, 20.15 Uhr, GoEasy, Stat. Siggenthal
Matchblatt





Nächstes Handballspiel

TV EndingenKadetten Schaffhausen

Nationalliga A, Meisterschaft
Sa. 14.12.2019, 20.15 Uhr, GoEasy, Stat. Siggenthal
Matchblatt

Ueberlegenheit ausgespielt

Die zweitplatzierte SG Zurzibiet-Endingen hat beim Schlusslicht in Stein keine Zweifel offen gelassen und einen diskussionslosen 30:15-Sieg eingefahren.

(fs) – Im vornherein war man sich auf Zurzibieter Seite bewusst, dass es beim Aufsteiger – erst mit einem Punkt zu Buche stehend – nicht so einfach wird. Der TV Stein verlor nämlich meistens knapp. Doch die Skepsis sollte sich als unbegründet erwiesen. Die letzte Vorrundenpartie nahm einen einseitigen Verlauf, mit einer HBZ-Truppe in allerbester Spiellaune. Für Fabrizio Tatti war klar, weshalb es zu einer Pflichtaufgabe wurde: „Es lag an unserer harten Deckung und den konsequenten Angriffsaktionen. Wir sind bereits motiviert in die Garderobe einmarschiert, und die Stimmung war von Anfang an gut. Das Team hat von der ersten Sekunde an funktioniert. Es wurde nicht unnötig Zeit verloren, um sich zu finden.“

Angriffsfreudig und stabil

Das Motto lautete mehrheitlich: Spielen und spielen lassen! Als wichtigen Grund nannte der rechte Rückraumspieler, welcher sich wie gewohnt als Penaltyschütze auszeichnete, die Tatsache, dass die Verteidigung mit den Torhütern eine Einheit bildete. Obwohl sich die gegnerischen Akteure als zu wenig durchschlagskräftig zeigten, stellten die 15 Gegentreffer der Abwehr ein gutes Zeugnis aus. Wegen dem gleichzeitig stattfindenden Apéro wurde der Match vor einer ansehnlichen Kulisse ausgetragen. Am Schluss gab es noch eine Aufregung, als zwei Spieler aneinander gerieten. Dies hatte für den ungestümen Gegner die rote Karte zur Folge. Als erfreuliches Indiz galt es zu bewerten, dass jeder der elf Feldspieler mindestens einmal erfolgreich war.

Vorschau: Der nächste und zugleich letzte Ernstkampf in diesem Jahr findet am Sonntag, 17. Dezember 2017, um 16:00 Uhr beim Tabellenvierten in Dietikon-Urdorf statt.


TV Stein – SG Zurzibiet-Endingen 15:30 (9:16)

Halle Bustelbach, Stein – 100 Zuschauer
SR: Strnad/Schelbert.

Aufstellung SG Zurzibiet-Endingen: Spuler Fabian, Lier Brian; Binder Dave (5), Erne Lukas (1), Indri Fabio (3), Meier Pascal (2), Mühlebach Yannick (3), Müller Jerôme (1), Schild Andrin (3), Spuler Florian (1/1), Spuler Rafael (5/1), Strittmatter Benedikt (2), Tatti Fabrizio (4/1).