GC Amicitia Zürich




vs

TV Endingen

Nächstes Handballspiel

Nationalliga A, 3. Playout Spiel
So, 22.4.2018, 16.00 Uhr, Saalsporthalle, Zürich





Nächstes Handballspiel

GC Amicitia Zürich TV Endingen

Nationalliga A, 3. Playout Spiel
So, 22.4.2018, 16.00 Uhr, Saalsporthalle, Zürich

Der Fanclub des TV Endingen stellt sich vor

Nimmt man die online-Version des Dudens zu Hilfe, dann ist ein Fanclub ein Club für die Fans einer bekannten Persönlichkeit, eines bekannten Sportklubs oder Ähnlichem. Und weiter klärt Wikipedia auf, dass in der Sparte Sport eine der wichtigsten Aktivität eines Fanclubs darin besteht, den gemeinsamen Besuch von Auswärtsspielen ihres Vereins zu organisieren.

Nun gut, nicht, dass wir uns darin nicht finden würden, doch das ganze greift etwas zu kurz, um uns als Fanclub vollumfänglich beschreiben zu können. Klar ist aber auch, dass wir uns in keiner Weise mit den Fanclubs der ganz Grossen messen können. Da backen wir schon bescheidenere Brötchen. Aber wer sind wir denn nun eigentlich und was machen wir?

Wer sind wir und was wollen wir?

Bereits schon 1985 gegründet, setzt sich der Fanclub für die Förderung des Interesses am Handball-Sport in der Heimregion ein und ist bestrebt, sämtliche Mannschaften moralisch, sowie die Juniorenabteilungen finanziell zu unterstützen. Von Handballbegeisterten geführt, werden Aktionen organisiert und durchgeführt, immer mit dem selben Ziel: „die Freude am Handball weiter zu fördern und denjenigen, die der Faszination des Handballs noch nicht verfallen sind, den Sport näher zu bringen“.

Was unternehmen wir konkret?

Grundsätzlich kann unser Handeln in drei Bereiche unterteilt werden.

1. Wir sorgen für Stimmung an den Heimspielen, z.B. indem wir die eingefleischten Fans animieren, mit Pauken und Trommeln an den Heimspielen den Rhythmus anzugeben oder Nicht-Handballer zum Besuch eines Spieles motivieren. Z.B. ist das Behindertenheim Kleindöttingen regelmässig mit einer grossen Gruppe Gast bei uns und lässt sich von der speziellen Atmosphäre in der Halle begeistern.

2. Wir motivieren die Juniorenabteilungen und schlagen eine Brücke zur ersten Mannschaft, indem wir ihnen z.B. ein Einlaufen mit der ersten Mannschaft ermöglichen, oder andere Aktionen mit dem Fanionteam organisieren. Ungezählt sind die vielen Fotos der Juniorinnen und Junioren mit ihren Idolen aus dem Heimclub, welche anlässlich des Fanfotos geschossen worden sind und dann irgendwo im Jugendzimmer an bester Position aufbewahrt werden.

3. Wir unterstützen die Junioren, die Juniorentrainer und den Verein durch einen zusätzlichen finanziellen Beitrag, z.B. durch das Führen eines Kioskes an den Junioren-Heimturnieren, durch den Verkauf von Fanartikel an den Heimspielen oder durch die Organisation spezieller Events, wie dem traditionellen Spaghettiessen. Mit dem Betrag werden zum Beispiel. Ausrüstungsprojekte, ein Trainingsweekend oder ähnliches ermöglicht. Und ja, wird z.B. ein Car für die Fahrt an ein spezielles Spiel benötigt, dann sind wir auch dort gerne zur Stelle und übernehmen das.
Wie können Sie uns dabei unterstützen?

Werden Sie Mitglied im Fanclub! Melden Sie sich noch heute auf unserer Vereins-Homepage online an. Oder statten Sie uns am Fanclub-Stand einen Besuch ab. Dort liegen neben den Fanclubartikeln auch Anmeldeformulare auf. Mit Ihrer Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag für unsere Bestrebungen und supporten damit unsere Mannschaften, insbesondere unsere Juniorenabteilungen.

Last but not least ...

Alle, die uns schon länger kennen, haben sicherlich schon bemerkt, dass wir unser Logo und unseren Auftritt moderner gestaltet haben. Teil davon ist auch unser kleines aber feines Sortiment an Fanclub-Artikel. Schauen Sie doch mal unverbindlich an unserem Stand vorbei und lassen Sie uns wissen, was ihnen gefällt und was noch fehlt. Wir freuen uns auf Sie.